Datenschutzerklärung

Aufgrund unseres internationalen Webshops ist diese Seite in englischer Sprache.

Überblick
Dies ist die Datenschutzerklärung von Doubtless Clothing ("zweifellos", "zweifellos", "wir", "wir" und "unser"). In diesem Dokument wird beschrieben, wie Ihre persönlichen Daten gesammelt, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie Doubtless besuchen oder einen Kauf tätigen.

Gemäß den Auswirkungen von Artikel 13 der neuen europäischen Verordnung 2016/678 über den Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Allgemeine Datenschutzverordnung - DSGVO). Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union (DSGVO 2016/678, Artikel 13) wird der interessierte Partei (Benutzer der Website Doubtless) vor der Verarbeitung darüber informiert, dass die über die Website gesammelten personenbezogenen Daten einer Verarbeitung unterliegen durch das Unternehmen über IT- und / oder Telematik-Tools für die in dieser Richtlinie angegebenen Zwecke.

Zu diesem Zweck wird dem Benutzer die von Doubtless (im Folgenden als „ Zweifellos oder „der Datenverantwortliche“), Urheber und Förderer der auf der Website verfügbaren Aktivitäten Zweifellos. Im Zweifelsfall bezüglich der Datenschutzrichtlinie kontaktieren Sie uns bitte unter info@doubtlessclothing.com. Der Schutz Ihrer privaten Daten ist unsere Priorität. Diese Datenschutzerklärung gilt für Zweifellos und regelt die Datenerfassung und -nutzung. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie gelten, sofern nicht anders angegeben, alle Verweise auf Zweifellos.

1. Einleitung

Dieser Hinweis soll Sie darüber informieren ZweifellosEs handelt sich um eine Richtlinie für alle Informationen, die wir über den Benutzer aufzeichnen. Es legt die Bedingungen fest, unter denen wir alle Informationen verarbeiten können, die wir sammeln oder die uns zur Verfügung gestellt werden. Es umfasst Informationen, die den Benutzer identifizieren könnten („persönliche Informationen“) oder nicht identifizierbare Informationen. Im Kontext des Gesetzes und dieser Mitteilung bedeutet „Prozess“ das Sammeln, Speichern, Übertragen, Verwenden oder anderweitige Handeln von Informationen.

1.1 Wir bedauern, dass Sie nur dann unsere Website verlassen können, wenn es einen oder mehrere Punkte gibt, mit denen Sie nicht zufrieden sind.
1.2 Zweifellos nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Vertraulichkeit ernst. Wir verstehen, dass alle Besucher unserer Website das Recht haben zu wissen, dass ihre persönlichen Daten nicht für einen von ihnen unbeabsichtigten Zweck verwendet werden und nicht versehentlich in die Hände Dritter gelangen.
1.3 Zweifellos verpflichtet sich, die Vertraulichkeit aller Informationen zu wahren, die der Benutzer uns zur Verfügung stellt, und hofft, diese zu erwidern.
1.4 Das Gesetz verpflichtet uns, Sie über Ihre Rechte und Pflichten Ihnen gegenüber in Bezug auf die Verarbeitung und Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.
1.5 Außer wie nachstehend dargelegt, geben wir keine über unsere Website gesammelten Informationen an Dritte weiter, verkaufen sie nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

2. Allgemeine Informationen

2.1 Durch die Nutzung unserer Website, das Abonnieren des Newsletters, das Einreichen einer Beschwerde, den Rücktritt vom Vertrag oder einfach die Kontaktaufnahme mit uns. Sie geben uns Ihre persönlichen Daten und wir garantieren, dass Ihre Daten vertraulich und sicher bleiben und ohne Ihre Erlaubnis keinem Dritten zur Verfügung stehen.
2.2 Wir vertrauen die Verarbeitung personenbezogener Daten nur verifizierten und vertrauenswürdigen Stellen an, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten erbringen.
2.3 Wir verwenden ein Google Analytics-Tool, das Informationen über Ihre Website-Besuche sammelt, z. B. die angezeigten Unterseiten, die auf der Website verbrachte Zeit und die Übergänge zwischen einzelnen Unterseiten. Zu diesem Zweck werden Cookies für den Google Analytics-Dienst verwendet. Als Teil des Mechanismus zum Verwalten von Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir Marketingfunktionen als Teil des Google Analytics-Dienstes verwenden können oder nicht.
2.4 Wir verwenden unsere eigenen Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website.

3. Rechtsgrundlage und Verarbeitungszweck
Die persönlichen Daten, die der Benutzer beim Surfen auf der Website angegeben hat Zweifellos werden vom für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung wird in der Erbringung ihrer Dienstleistungen durch die Organisation, Verwaltung und Moderation der Website sowie in der Einrichtung, Ausführung und möglichen Beendigung des zwischen den Parteien geschlossenen Online-Kaufvertrags und in den Verpflichtungen von festgelegt der gleiche Vertrag, der entweder direkt und / oder indirekt daraus verbunden ist. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Zweifellos zielt darauf ab, folgende Zwecke zu verfolgen:

3.1 Abonnement der Zweifellos Newsletter
Für den Fall, dass Sie sich dazu entschließen, unseren Newsletter zu abonnieren, werden Ihre personenbezogenen Daten erst nach ausdrücklicher und ausdrücklicher Zustimmung vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet, um kommerzielle oder werbliche Mitteilungen sowie relative Aktualisierungen zu versenden. Um sich vom Newsletter abzumelden, klicken Sie einfach auf den Link zum Abbestellen unten in den E-Mails oder schreiben Sie an info@doubtlessclothing.com
3.2 Online-Aktivitäten
Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden für die Einrichtung, Verwaltung, Ausführung und / oder den Abschluss des Online-Vertrags verwendet.

4. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden


4.1 Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website und unserer Dienste („Nutzungsdaten“) verarbeiten. Die Nutzungsdaten können Folgendes umfassen (Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Besuchsdauer, Seitenaufrufe, Website-Navigationspfade sowie Informationen zu Zeitpunkt, Häufigkeit und Muster Ihrer Dienstnutzung). Die Quelle der Nutzungsdaten ist unser Analytics-Tracking-System. Diese Nutzungsdaten können zum Zwecke der Analyse der Nutzung der Website und der Dienste verarbeitet werden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.
4.2 Wir können Informationen verarbeiten, die in einer von Ihnen an uns gesendeten Anfrage zu Waren und / oder Dienstleistungen enthalten sind („Anfragedaten“). Die Anfragedaten können verarbeitet werden, um Ihnen relevante Lebensmittel und / oder Dienstleistungen anzubieten, zu vermarkten und zu verkaufen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns und / oder das Ergreifen von Maßnahmen auf Ihren Wunsch, einen solchen Vertrag abzuschließen.
4.3 Wir können Ihre in dieser Richtlinie angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in Gerichtsverfahren oder in einem administrativen oder außergerichtlichen Verfahren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Geltendmachung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte anderer.
4.4 Wir können Ihre in dieser Richtlinie angegebenen personenbezogenen Daten gegebenenfalls verarbeiten, um Versicherungsschutz zu erhalten oder aufrechtzuerhalten, Risiken zu managen oder professionelle Beratung zu erhalten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der ordnungsgemäße Schutz unseres Geschäfts vor Risiken.
4.5 Zusätzlich zu den spezifischen Zwecken, für die wir Ihre in diesem Abschnitt aufgeführten personenbezogenen Daten verarbeiten können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch dann verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, oder um Ihre vitalen Interessen oder die vitalen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.
4.6 Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten einer anderen Person an uns weiter, es sei denn, wir fordern Sie dazu auf.
4.7 Wir verwenden Hotjar um die Bedürfnisse unserer Benutzer besser zu verstehen und diesen Service und diese Erfahrung zu optimieren. Hotjar ist ein Technologiedienst, der uns hilft, die Benutzererfahrung besser zu verstehen (z. B. wie viel Zeit sie auf welchen Seiten verbringen, auf welche Links sie klicken, was Benutzer tun und was nicht usw.) und der es uns ermöglicht, und zu erstellen Pflegen Sie unseren Service mit Benutzerfeedback. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Benutzer und ihre Geräte (insbesondere die IP-Adresse des Geräts (nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert)), die Bildschirmgröße des Geräts, den Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen und den geografischen Standort zu erfassen (nur Land), bevorzugte Sprache für die Anzeige unserer Website). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Benutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen jemals verwenden, um einzelne Benutzer zu identifizieren oder um sie mit weiteren Daten eines einzelnen Benutzers abzugleichen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Hotjar, indem Sie auf klicken dieser Link. Sie können die Erstellung eines Benutzerprofils, die Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch Hotjar und die Verwendung von Tracking-Cookies auf anderen Websites durch Hotjar deaktivieren, indem Sie diesen Anweisungen folgen Opt-Out-Link.

5. Welche Art von Informationen sammeln wir?
Wir verwenden Ihre Informationen auf unterschiedliche Weise - was wir tun, hängt von den Informationen ab. Wir sammeln die folgenden persönlichen Daten von Ihnen. Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Darüber hinaus können wir Informationen über Ihre IP-Adresse sammeln.

6. Angaben zu Ihrer Zahlungsart
Zweifellos speichert keine Informationen zu Ihrer Debit-, Kreditkarte oder einem anderen Zahlungsmittel, das uns zuerst zur Verfügung gestellt wird. Zweifellos speichert Zahlungsinformationen [auf Ihre Anfrage], um den wiederholten Kauf von Waren und Dienstleistungen beim nächsten Besuch unserer Website zu vereinfachen. Darüber hinaus können wir die Informationen speichern, um betrügerische Transaktionen zu verhindern.

7. E-Mail-Richtlinien
Wir verpflichten uns, Ihre E-Mail-Adresse vertraulich zu behandeln. Wir verkaufen, vermieten oder vermieten unsere Abonnementlisten nicht an Dritte und geben Ihre persönlichen Daten zu keinem Zeitpunkt an Dritte, Regierungsbehörden oder Unternehmen weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur rechtzeitigen Bereitstellung von Informationen über. Wir werden die Informationen, die Sie per E-Mail senden, gemäß den geltenden Bundesgesetzen pflegen.

8. Gibt Doubtless Clothing Ihre Informationen an andere weiter?
Zweifellos verkauft oder vermietet die persönlichen Daten unseres Kunden nicht an andere Unternehmen. Wir können Ihre Daten an verbundene Unternehmen weitergeben, einschließlich anderer Unternehmen innerhalb Zweifellos, Joint Ventures, Franchisenehmer und Lizenznehmer. Zweifelloskann Sie von Zeit zu Zeit im Namen externer Geschäftspartner bezüglich eines bestimmten Angebots kontaktieren, das für Sie von Interesse sein kann. In diesen Fällen werden Ihre eindeutigen personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Adresse, Telefonnummer) an Dritte weitergegeben. Zweifellos kann Daten an vertrauenswürdige Partner weitergeben, um statistische Analysen durchzuführen, Ihre E-Mail oder Post zu senden; Rand unten: 10px; Kundenbetreuung leisten oder Lieferungen veranlassen. Allen diesen Parteien ist es verboten, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, sofern sie nicht für das Angebot dieser Dienste verwendet werden Zweifellosund sie sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu wahren.

Zweifellos wird Ihre persönlichen Daten ohne vorherige Ankündigung nur dann weitergeben, wenn dies gesetzlich oder nach Treu und Glauben erforderlich ist, um: die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten oder die angewandten Rechtsverfahren einzuhalten Zweifellos oder die Website, schützen und verteidigen die Rechte oder das Eigentum von Zweifellos unter dringenden Umständen handeln, um die persönliche Sicherheit der Benutzer von zu schützen Zweifellos oder die Öffentlichkeit.

9. Daten gemäß EU-DSGVO-Konformität
Hier aß ZweifellosWir respektieren und schätzen das Recht auf Privatsphäre. Wir sind auch Verbraucher und wissen, dass es in unserer Verantwortung liegt, ein Unternehmen aufzubauen, das die Privatsphäre der Verbraucher schützt. Unsere Dienstleistungen dienen dem Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten der Verbraucher. Zweifellos wird nach den Richtlinien der DSGVO als „Datenverarbeiter“ angesehen. Unsere Kunden gelten in erster Linie als „Datenverantwortliche“ und sind dafür verantwortlich, zusätzliche Anforderungen an den Datenschutz oder das Einholen von Einwilligungen für ihren individuellen Anwendungsfall zu erfüllen.

10. Ist die Angabe personenbezogener Daten obligatorisch?
Wenn Sie ein Konto auf der Website erstellen oder unsere Dienste von nutzen ZweifellosWenn Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Um unseren Verpflichtungen aus diesem Vertrag nachzukommen, müssen wir die bereitgestellten Informationen verarbeiten. Einige dieser Informationen können persönliche Informationen sein. Wir können es verwenden, um: Ihre Identität aus Sicherheitsgründen zu überprüfen, unsere Dienste bereitzustellen, Vorschläge / Ratschläge zu unseren Diensten zu geben. Zweifellos Verarbeiten Sie diese Informationen auf der Grundlage, dass zwischen uns ein Vertrag besteht oder dass Sie uns gebeten haben, die Informationen zu verwenden, bevor wir einen rechtlichen Vertrag abschließen.

Darüber hinaus können wir diese Informationen allgemein zusammenfassen und zur Bereitstellung von Klasseninformationen verwenden, um beispielsweise unsere Leistung in Bezug auf einen bestimmten von uns bereitgestellten Service zu überwachen. Wenn wir es für diesen Zweck verwenden, sind Sie als Einzelperson nicht persönlich identifizierbar. Zweifellos wird diese Informationen so lange verarbeiten, bis der Vertrag zwischen uns endet oder von einer der Parteien gemäß den Vertragsbedingungen gekündigt wird. 

Wenn Sie unsere Produkte in unseren physischen Geschäften kaufen, müssen Sie keine persönlichen Daten angeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie sich für den Erhalt einer digitalen Quittung entschieden haben, unbedingt Ihre E-Mail-Adresse angeben müssen. Andernfalls können wir Ihnen die digitale Quittung nicht senden.

11. Persönliche Kennungen aus Ihrer Browsing-Aktivität
Informationen über Ihre Computerhardware und -software werden möglicherweise automatisch von gesammelt Zweifellos Diese Informationen können Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, Domainnamen, Zugriffszeiten und verweisende Website-Adressen enthalten. Diese Informationen werden für den Betrieb des Dienstes, zur Aufrechterhaltung der Dienstqualität und zur Bereitstellung allgemeiner Statistiken zur Nutzung des Dienstes verwendet Zweifellos Webseite.

Anfragen Ihres Webbrowsers an unsere Server nach Webseiten und andere Einwilligungen auf unserer Website werden aufgezeichnet. Zweifellos Zeichnen Sie Informationen wie Ihren geografischen Standort, Ihren Internetdienstanbieter und Ihre IP-Adresse auf. Wir zeichnen auch Informationen über die Software auf, die Sie zum Surfen auf unserer Website verwenden, z. B. den Typ des Computers oder Geräts und die Bildschirmauflösung. Zweifellos verwendet diese Informationen insgesamt, um die Beliebtheit der Webseiten auf unserer Website und unsere Leistung bei der Bereitstellung von Inhalten für Sie zu bewerten. In Kombination mit anderen Informationen kennen wir Sie aus früheren Besuchen. Die Daten können verwendet werden, um Sie persönlich zu identifizieren, auch wenn Sie nicht auf unserer Website angemeldet sind.

12. Informationen, die wir mit Ihrer Zustimmung verarbeiten
Durch bestimmte Maßnahmen, wenn sonst keine vertragliche Beziehung zwischen uns besteht, z. B. wenn Sie auf unserer Website surfen oder uns bitten, Ihnen weitere Informationen über unser Geschäft, einschließlich unserer Dienstleistungen, zur Verfügung zu stellen, erklären Sie sich mit uns einverstanden, Informationen zu verarbeiten, bei denen es sich möglicherweise um persönliche Informationen handelt.

12.1 Nach Möglichkeit möchten wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser Informationen einholen, indem wir Sie beispielsweise bitten, der Verwendung unserer Cookies zuzustimmen.
12.2 Manchmal geben Sie Ihre Zustimmung implizit, beispielsweise wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail senden, auf die Sie vernünftigerweise eine Antwort von uns erwarten würden.
12.3 Sofern Sie nicht zugestimmt haben, dass wir Ihre Daten für einen bestimmten Zweck verwenden, verwenden wir Ihre Daten nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde. Zweifellos kann es allgemein aggregieren und verwenden, um Klasseninformationen bereitzustellen, beispielsweise um die Leistung einer bestimmten Seite auf unserer Website zu überwachen.
12.4 Wenn Sie uns die ausdrückliche Erlaubnis dazu erteilt haben, können wir von Zeit zu Zeit Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen an ausgewählte Mitarbeiter weitergeben, von denen wir glauben, dass sie Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die Sie für nützlich halten.

Zweifellos verarbeitet Ihre Daten auf dieser Grundlage weiter, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder davon ausgegangen werden kann, dass Ihre Einwilligung nicht mehr besteht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter info@doubtlessclothing.com anweisen. In diesem Fall können Sie unsere Website oder unsere Dienste jedoch möglicherweise nicht weiter nutzen.

13. Informationen, die wir zum Zwecke berechtigter Interessen verarbeiten
Zweifellos kann Informationen auf der Grundlage verarbeiten, dass ein berechtigtes Interesse an Ihnen oder an uns besteht oder dies tut. Wenn wir Ihre Informationen auf dieser Basis verarbeiten, berücksichtigen wir Folgendes:

13.1 Ob das gleiche Ziel auf andere Weise erreicht werden könnte
13.2 Ob die Verarbeitung (oder nicht) Ihnen Schaden zufügen kann
13.3 Ob Sie erwarten würden, dass wir Ihre Daten verarbeiten, und ob Sie dies in der Runde für angemessen halten würden.
Beispielsweise können wir Ihre Daten auf dieser Basis verarbeiten, um:
13.4 Aufzeichnungen für die ordnungsgemäße und notwendige Unternehmensverwaltung
13.5 Antworten auf unerwünschte Mitteilungen von Ihnen, auf die Sie unserer Meinung nach eine Antwort erwarten würden
13.6 Schutz und Geltendmachung der gesetzlichen Rechte einer Partei
13.7 Versicherung gegen oder Einholung professioneller Beratung, die zum Management von Organisations- oder Geschäftsrisiken erforderlich ist
13.8 Schutz Ihrer Interessen, wenn wir glauben, dass wir dazu verpflichtet sind

14. Wie teilen wir die Informationen?
Wir können Ihre Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, wie folgt weitergeben:

14.1 Dienstleister
Wir können die von uns gesammelten Informationen an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Vertreter weitergeben, die Funktionen in unserem Namen ausführen.
14.2 Unternehmensübertragungen
Wenn wir von einer anderen Organisation erworben oder mit dieser fusioniert werden, wenn im Wesentlichen unser gesamtes Vermögen auf eine andere Organisation übertragen wird oder im Rahmen eines Insolvenzverfahrens. Wir können die gesammelten Informationen an die andere Organisation übertragen.
14.3 Als Reaktion auf ein Gerichtsverfahren
Wir können auch Informationen offenlegen, die wir sammeln, um das Gesetz, ein Gerichtsverfahren, eine gerichtliche Anordnung oder ein anderes Rechtsverfahren einzuhalten, beispielsweise als Reaktion auf eine gerichtliche Anordnung oder eine Vorladung.
14.4 Um uns und andere zu schützen
Wir können die von uns gesammelten Informationen auch offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass es notwendig ist, illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug, Situationen, die potenzielle Bedrohungen für die Sicherheit einer Person darstellen, Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen oder diese Richtlinie zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen. oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, in denen Zweifellos ist involviert.

15. Cookie-Richtlinie unter Einhaltung der DSGVO
Das Zweifellos Website verwendet Cookies. Sie werden von Software platziert, die auf unseren Servern ausgeführt wird, und von Software, die von Dritten betrieben wird, deren Dienste wir verwenden. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie gefragt, ob wir Cookies verwenden sollen. Wenn Sie sie nicht akzeptieren, werden wir sie nicht für Ihren Besuch verwenden, außer um aufzuzeichnen, dass Sie ihrer Verwendung für keinen Zweck zugestimmt haben. Wenn Sie keine Cookies verwenden oder deren Verwendung über Ihre Browsereinstellungen verhindern, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

16. Warum verwenden wir Cookies auf unserer Website?
Cookies sind Informationen, die die Website zu Aufzeichnungszwecken auf die Computerfestplatte einer Person überträgt. Cookies erleichtern die Navigation, z. B. das Speichern Ihrer Passwörter und Einstellungen. Diese Cookies werden nur von unserer Website eingeschränkt und von keiner anderen Partei verwendet. Zweifellos Verwenden Sie Cookies auf folgende Weise: um zu verfolgen, wie Sie unsere Website nutzen, um aufzuzeichnen, ob Sie bestimmte Nachrichten gesehen haben, die wir auf unserer Website anzeigen, und um Sie angemeldet zu halten (wenn Sie ein Konto haben).

Die Informationen, die wir von diesen Cookies erhalten haben, werden verwendet, um:

16.1 Helfen Sie uns, Sie und Ihr Konto bei uns zu identifizieren
16.2 Informieren Sie sich über Dienstleistungen und / oder Ereignisse, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, wenn Sie zugestimmt haben, für solche Zwecke kontaktiert zu werden
16.3 Ermöglichen Sie uns die Bewertung, Verbesserung und Entwicklung unserer Website und ihrer Dienste
16.4 Informieren Sie über Änderungen an unserer Website und unseren Diensten
16.5 Passen Sie Ihre Erfahrung an
16.6 Beheben Sie Probleme und lösen Sie Streitigkeiten
16.7 Entdecken und verteidigen Sie sich gegen Fehler, Betrug und andere verwerfliche Aktivitäten

17. Werbung Dritter auf unserer Website
Dritte können auf unserer Website werben. Dabei verwenden sie möglicherweise Technologien, die automatisch Informationen über Sie sammeln, wenn ihre Werbung auf unserer Website angezeigt wird. Sie können auch andere Technologien wie Cookies oder JavaScript verwenden, um den Inhalt zu personalisieren und die Leistung ihrer Anzeigen zu messen. Zweifellos hat keine Kontrolle über diese Technologien oder die Daten, die diese Parteien erhalten. Dementsprechend deckt diese Datenschutzrichtlinie nicht die Informationspraktiken dieser Dritten ab.

18. Analysen von Drittanbietern
Wir verwenden automatisierte Geräte und Anwendungen wie Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu bewerten. Wir können auch andere analytische Mittel verwenden, um unsere Leistung zu analysieren. Wir verwenden diese Tools, um unsere Services, Leistung und Benutzererfahrung zu verbessern. Diese Entitäten können Tracking-Technologien verwenden, um ihre Dienste auszuführen.

19. Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders angegeben, Zweifellos Bewahrt Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie dies von uns verlangt wird: um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, um andere Gesetze einzuhalten, einschließlich für den von unseren Steuerbehörden geforderten Zeitraum, um eine Klage oder Verteidigung vor Gericht zu unterstützen.

20. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
E-Mail wird nicht als sicheres Kommunikationsmedium erkannt. Aus diesem Grund bitten wir Sie, uns keine privaten Informationen per E-Mail zu senden. Dies ist jedoch zulässig, jedoch auf eigenes Risiko. Einige der Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben, werden möglicherweise sicher über ein sicheres Medium übertragen, das als Secure Sockets Layer oder SSL bezeichnet wird. Zweifellos kann Softwareprogramme verwenden, um zusammenfassende Statistiken zu erstellen, die beispielsweise dazu dienen, die Anzahl der Besucher der verschiedenen Bereiche unserer Website zu ermitteln, welche Informationen am meisten und am wenigsten von Interesse sind, technische Designspezifikationen zu ermitteln und die Systemleistung oder Problembereiche zu ermitteln. Aus Sicherheitsgründen der Website und um sicherzustellen, dass dieser Dienst allen Benutzern zur Verfügung steht. Wir verwenden Softwareprogramme zur Überwachung des Netzwerkverkehrs, um nicht autorisierte Versuche zu identifizieren, Informationen hochzuladen oder zu ändern, andernfalls Schäden zu verursachen. Wir schützen Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung.

21. Einhaltung des Gesetzes
Unsere Datenschutzrichtlinie wurde so zusammengestellt, dass sie dem niederländischen Recht von Amsterdam und jedem Land unserer Rechtsprechung entspricht, in dem wir Geschäfte tätigen möchten, einschließlich der Regionen der Europäischen Union im Rahmen der DSGVO. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies nicht dem Recht Ihrer Gerichtsbarkeit entspricht, würden wir gerne von Ihnen hören. Letztendlich entscheiden Sie jedoch, ob Sie unsere Website nutzen möchten.

22. Entfernung Ihrer Daten
Wenn Sie möchten, dass wir personenbezogene Daten von unserer Website entfernen, können Sie uns unter info@doubtlessclothing.com kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass dies den Service einschränken kann, den wir Ihnen anbieten können.

23. Änderungen
Zweifellos behält sich das Recht vor, gelegentlich Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien oder -praktiken vorzunehmen. Wir werden die aktualisierten Richtlinien auf unserer Website veröffentlichen und empfehlen Ihnen daher, diese Seite von Zeit zu Zeit zu überprüfen.
Letzter Änderungstermin: Mai 2020